regineering konnte im Rahmen eines vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Projekts belegen, dass sich Sojaöl als Alternative für Diesel und dieselähnliche Biokraftstoffe wie beispielsweise Rapsöl in modernen Dieselmotoren eignet. Durch die Anpassung entsprechender Motorkennfelder wie Einspritzdauer und –beginn konnten das Leistungs- und Laufverhalten des Motors sowie die Abgasemissionen auf den Kraftstoff abgestimmt werden. Mithilfe der entwickelten Wirbelstromheizung wurde das Startverhalten auch bei tiefen Temperaturen optimiert. Die Wahl zweier unterschiedlicher Datensätze der Motorsteuerung vor dem Motorstart ermöglicht eine hohe Flexibilität hinsichtlich der Verwendung mehrerer Kraftstoffe. So kann beispielsweise Rapsöl oder Sojaöl abwechselnd getankt werden. Neben des bisher bei regineering entwickelten Umrüstpakets, speziell abgestimmt auf einen Kraftstoff (z.B. Rapsöl), eröffnet dieses weiterentwickelte System als „Multifuel-Strategie“ deutlich mehrere Möglichkeiten und eine hohe Flexibilität für den Nutzer.

 

Infobox

Titel: Sojaöl als Kraftstoff

Projektträger: Euronorm GmbH

Zeitraum: 2016-2018

 

Kontakt zu regineering

Adresse

regineering GmbH

Am Dörrenhof 13a

85131 Preith

 

Tel: +49 (0) 8421 93766 0

Fax: +49 (0) 8466 90414-29

Mitgliedschaften

Logo FVV.

Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen (FVV) e.V.

 Bundesverband Dezentraler Ölmühlen und Pflanzenöltechnik e. V.

 

Bundesverband Dezentraler Ölmühlen und Pflanzenöltechnik e.V.


 

 

  

 

 

 

Go to top