Slider_header_nachhaltige_mobilitaet

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich verstehe

Im Projekt sollte ein praxistauglicher Traktor der Abgasstufe TIER IV für die Nutzung von Pflanzenöl als Kraftstoff entwickelt werden. Das Kraftstoffniederdrucksystem musste hierfür für den einzusetzenden Kraftstoff angepasst werden. Bekannte Systeme für den Pflanzenölbetrieb basieren entweder auf einem Zwei-Tank-System, das aus einem Haupttank mit Diesel und einem weiteren mit Pflanzenöl besteht, oder arbeiten als Ein-Tank-System bei dem ausschließlich einen Tank nur mit Pflanzenöl verwendet wird. Angestrebt wurde die Realisierung eines Ein-Tank-System, bei welchem das Problem des Kaltstarts gelöst werden musste.

regineering unternahm im Rahmen des Projekts die Optimierung des Kraftstoffniederdrucksystems unter Beachtung der erforderlichen Spezifikationen des Motors. Der Kraftstoffkreislauf wurde zur Temperaturerhöhung so verändert, dass der erwärmte Kraftstoffrücklauf wieder in den Kraftstoffvorlauf des Motors gelangte. Zudem wurde eine neue Filterkonfiguration entwickelt und erprobt. Es wurden Messungen sowohl beim unveränderten als auch beim optimierten Kraftstoffkreislauf durchgeführt und mit den gewonnenen Ergebnissen der Prototyp adaptiert.

Infobox

Titel: Vermessung und Optimierung des Kraftstoffniederdrucksystems mit Pflanzenöl als Kraftstoff an einem Traktor 6210R im Rahmen des Forschungsprojektes Praxtrak

Projektträger: John Deere GmbH

Zeitraum: Aug 2012 bis März 2013

 

 

Kontakt zu regineering

Adresse

regineering GmbH

Alemannenstr. 25

85095 Denkendorf

 

Tel: +49 (0) 8466 90414-0

Fax: +49 (0) 8466 90414-29

Mitgliedschaften

Logo FVV.

Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen (FVV) e.V.

 Bundesverband Dezentraler Ölmühlen und Pflanzenöltechnik e. V.

 

Bundesverband Dezentraler Ölmühlen und Pflanzenöltechnik e.V.


 

 

  

 

 

 

Go to top